Krise in Partnerschaft / Familie

Höhe und Tiefen machen das Leben aus. Wenn es bei Streitereien in einer Beziehung aber eigentlich um etwas ganz anderes geht, wenn man einander liebt, aber nicht mehr weiß wie es weitergehen soll, wenn die Welt zusammenbricht, weil jemand "fremd" geht, ist meist ein Blick von "außen" hilfreich. Krisen müssen nicht zwangsläufig zu einer Trennung führen. Oft kann man in einer angespannten Situation Probleme nicht mehr allein in den Griff bekommen und fühlt sich ohnmächtig. Gespräche können helfen. Dafür wollen die Seelsorger der Lamberti-Gemeinde zur Verfügung stehen.

Mit der Ehe-, Familien- und Lebensberatung (efl) will die katholische Kirche für Menschen in Problemsituationen da sein und ihnen das Angebot für Gespräche, fachliche Hilfe und Unterstützung bieten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungstellen sind für diese Hilfe besonders geschult.

In diesen Zusammenhang unterliegen alle Gespräche und Kontakte der Schweigepflicht.

Klicken Sie hier, um zur Internetseite der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster zu kommen. Dort wird auch ein Onlineberatungsangebot angeboten.

Die Beratung in Coesfeld hat die Adresse:


Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster
Beratungsstelle Coesfeld
Gartenstrasse 12
48653 Coesfeld
Tel.: 02541-2363

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger unserer Gemeinde wollen ebenfalls in besonderen Maße für Menschen in Krisensituationen da sein. Ein Gespräch mit einem professionellen Außenstehenden kann einen Einzelnen, aber auch für Paare und Familien eine wertvolle Unterstützung sein.

Bei Problemen innerhalb der Familie, insbesondere bei Konflikten zwischen Eltern und Kindern bietet die Caritas Hilfe im Rahmen der ambulanten Erziehungshilfe. In dieser Einrichtung können auch weitere Hilfestellungen vermittelt werden.

Die Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten der ambulanten Erziehungshilfe der Caritas in Coesfeld sind hier zu finden.


Wiesenstrasse 18
48653 Coesfeld
Tel: 02541 / 7205 - 4200
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leider suchen viele erst den Kontakt zu Seelsorgern oder einer Beratung, wenn die Ehe schon zerbrochen ist. Dafür gibt es vielfältige Gründe. Als Seelsorger wollen wir auch da nicht abseits stehen und bieten ihnen Gesprächs- und Beratungsangebote.

Da im Sinne der Kirche eine Ehe immer auch eine rechtliche Angelegenheit ist und gerade bei einer Wiederheirat auch aus kirchliche Sicht vieles möglich ist, bietet das kirchliche Gericht, das Bischöfliche Offizialat in Münster eine Rechtsberatung und eine Hotline an. Dort gibt es die Möglichkeit, Auskunft zu den Bereichen Ehetrennung, Eheauflösung und Wiederheirat zu bekommen.

Tel. 02 51 / 4 95 60 22

Unter derselben Nummer kann ebenfalls ein Termin für ein persönliches Beratungsgespräch in Münster vereinbart werden.