Publikandum der Gemeinde St. Lamberti

Fühl Dich doch gut! - Familiengottesdienst in St. Lamberti

Am Sonntag, 17. Februar findet in der St. Lamberti Kirche um 11:11 Uhr ein Karnevalsgottesdienst statt:
Mit Musik, guter Laune, Gebet, Konfetti und Spaß feiern Jecke, Greise, Jung und Alt, Familien und alle, die gern lustig sind, gemeinsam Gottesdienst! Und natürlich dürfen sich auch alle verkleiden ...

EINLADUNG zum Familiengottesdienst
Einladung zum Familiengottesdienst   

 

 

 

 

 

 


(Bildquelle: Pixabay)     

 

 

Klingende Geschichten

mit Maximilian Kramer und Michael Gees

Im Liedschaffen berühmter Komponisten wie Franz Schubert, Carl Loewe, Robert Schumann und Hugo Wolf, nimmt die Ballade zweifellos eine, für das Publikum besonders attraktive Sonderstellung ein. Mystische Geschichten und historische Begebenheiten die das Zeug zur Legende haben sind hier vertont. Seien es Goethes Schauergeschichte vom Erlkönig, oder die Parabel vom Zauberlehrling, die von Hugo Wolf in Töne gefasste Legende vom Feuerreiter, oder die Mär vom Rattenfänger von Hameln. Maximilian Kramer, Bassbariton und sein Klavierpartner Michael Gees, haben ein Programm aus spannenden, witzigen und dramatischen Erzählungen zusammengestellt, die sicherlich den Zuhörer bei der Soirée zur „Wiedereinweihung“ des renovierten Blüthner-Flügels im Pfarrheim von St. Lamberti in ihren Bann ziehen werden. Ein besonderes Erlebnis dürften die beiden Fontane-Balladen über „Die Brücke am Tay“ und den berühmten „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Haveland“ sein, die die beiden befreundeten Musiker aus dem Stehgreif improvisieren werden. Alle Liebhaber spannender Geschichten, oder solche, die klassischen Liedgesang einmal „staubfrei“ erleben möchten sind herzlich eingeladen, am Sonntag, den 24. Februar ab 17.00 Uhr im Pfarrheim von St. Lamberti (Walkenbrückenstraße) zu diesem Liederabend der besonderen Art.

Weiter lesen

AnKoBlu-44-jung und frech doa lachs Di wech!

Unter diesem Motto starten die Karnevalisten der AnKoBlu in ihr karnevalistisches Jubiläumsjahr. Schon seit vielen Monaten bereiten sich die Mitglieder mit viel Engagement und Eifer auf den großen Büttabend am 23.02.2019, 19.31 Uhr bzw. den Seniorenkarneval am 24.02.2019, 14.31 Uhr im bunt geschmückten Kolpinghaus vor. Die AnKoBlu lädt auch in diesem Jahr alle Närrinnen und Narren unserer Gemeinde zu ihren Karnevalsveranstaltungen herzlich ein. Zum Weiterlesen bitte den Kreis anklicken!

Weiter lesen

Zusammen liest man weniger allein...

Was ist schöner als eine schöne Geschichte? Eine Geschichte, die man mit jemandem teilen kann! Immer mehr Menschen haben Lust neue Bücher zu entde­cken oder über die Bücher zu sprechen, die sie gerade gelesen haben. Wenn auch Sie zu diesen Menschen gehören, seien Sie am Dienstag, 12.03. herzlich eingeladen ins Pfarrheim St. Lamberti. In gemütlicher Runde wollen wir um 19.30 Uhr gemeinsam Bücher besprechen, diskutieren und miteinander ins Gespräch kommen.

Weiter lesen

St. Lamberti - Küchenkalender

Die Gemeinde möchte im Rahmen der Spendensammlung für die Renovierung der St. Lamberti Kirche einen Küchenkalender für das Jahr 2020 herausgeben. Alle Hobbyköche werden gebeten uns ihre Lieblingsrezepte, am besten mit Foto, dafür zur Verfügung zu stellen. Alles ist erlaubt. Backrezepte/ Dips/ Marmeladen und natürlich Kochrezepte. Jede Woche soll ein neues Rezept auf dem Kalenderblatt abgedruckt werden. Bitte senden sie die Rezepte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf viele neue und bewährte Lieblingsrezepte.

Weg mit Ballast! Her mit Schätzen!

Jeder kennt bestimmt dieses befreiende Gefühl, wenn man sich von Dingen trennt, die man nicht mehr braucht oder aber auf einem Trödelmarkt Dinge entdeckt, die man immer schon gesucht hat. Unsere Gemeinde veranstaltet am 29. Juni von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr einen großen Trödelmarkt im Schützenfestzelt im Sükerhook am VEW Umspannwerk. Der Erlös kommt der Renovierung unserer St. Lamberti Kirche zugute. Abgeben können sie alles, was noch gut erhalten ist, außer Kleidung vom 17.06. bis 22.06. auf dem Hof Poppe, Sükerhook 5. Nichts geht verloren, alles was nach dem Trödelmarkt übrig ist geht an den Möbelladen bzw. das Sozialkaufhaus des DRK. Natürlich werden für diesen Trödelmarkt auch viele helfende Hände benötigt. Kaffee und selbstgebackenen Kuchen soll es auch geben. Wer Fragen hat oder helfen möchte kann sich gerne an Dorothee Backes Tel. 87726 oder Anna Lampe Tel. 8471381 wenden.