Publikandum der Gemeinde St. Lamberti

Konzert „Klassisches und mehr“

So vielseitig wie das Leben ist unsere Musik, so frisch wie der Frühling kommen die Beiträge des Konzertes am Sonntag, 02.04., 18.00 Uhr in der Maria Frieden Kirche daher: Solo-, Duo- und Ensemblebeiträge, klare barocke Ordnung neben folkloristischen Ausflügen in ferne Lande, schwärmerische Romantik und träumerische Fahrten über mondbeglänztes Wasser erwarten das Publikum. Schülerinnen und Schülern Seite an Seite mit Lehrkräften der Musikschule mischen die Musik von Gitarre, Querflöte und Gesang  zu einem bunten und „vielsaitigen“ Abend  in der schönen Akustik der Maria-Frieden Kirche. Der Eintritt ist frei.  Ensemble Fides cithara Leitung: Jutta Wenzlaff.

kfd Maria Frieden

Am Freitag, 07.04. lädt die kfd Maria Frieden um 19.00 Uhr zu einem literarisch-musikalischem Rezitationsabend in die Maria Frieden Kirche am Ostergarten ein - Thema "Der leere Platz neben mir".

Nähere Informationen finden Sie hier.

„Singen macht glücklich“

Kinder, die Freude am gemeinsamen Singen haben, dürfen sich gerne dem Kinder- und Jugendchor „Lamberteenies“ anschließen. Geprobt wird immer am Freitag in der Zeit von 15.30 – 16.30 Uhr im Pfarrheim St. Lamberti. Unter der Leitung von Kathrin Borda stehen Haltungs- Atem-, Stimmbildungs- und Rhythmusübungen auf dem Programm und natürlich das Erarbeiten eines Jahres- und Kirchenjahreszeiten gemäßen Repertoires. Neben den Lamberteenies wird auch der Sandwichchor (Proben Dienstag, 14-tägig im Pfarrheim St. Lamberti) und der Maria Frieden Chor (Proben Mittwoch, 20.00 Uhr im Begegnungszentrum Maria Frieden) von Kathrin Borda geleitet. Auch diese beiden Chöre freuen sich jederzeit über Verstärkung durch neue Sängerinnen und Sänger! Herzlich willkommen!

Kontakt: Kathrin Borda, Tel. 015773693923 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rad- und Fußwallfahrt nach Kevelaer

Die diesjährige Radwallfahrt nach Kevelaer findet vom 05.08. bis 06.08. statt, die Fußwallfahrer machen sich vom 04.08. bis 05.08. auf den Weg nach Kevelaer.
Kevelaer feiert in diesem Jahr das 375-jährige Jubiläum der Wallfahrt mit der Überschrift für das Festjahr “Mit Maria – Gottes Wort leben”. Das Wallfahrtsteam bittet, diesen Termin bei der Urlaubsplanung zu berücksichtigen. Vorabinfos für die Radwallfahrer unter Tel. 02541/8483174 (Josef Konert) und für die Fußwallfahrer unter Tel. 02541/6948 (Hermann Kloster).

 

 

 

 

Repair Café

In Kooperation mit dem IBP e.V. und den Wirtschaftsbetrieben Kreis Coesfeld öffnet ab sofort an jedem 4. Donnerstag im Monat (26.04.) im Werkraum des St. Pius-Gymnasiums ein Repair - Café. Um dem allgemeinen Wegwerftrend vorzubeugen und Menschen bei Kaffee und Kuchen zueinander zu bringen, können Bürgerinnen und Bürger unter Anleitung eines Fachmanns ihre Klein-Elektrogeräte, Fahrräder oder Kleinmöbel selber reparieren. Das Projekt entsteht im Rahmen des Ökologischen Jahres des St. Pius Gymnasiums. Herzlich Willkommen zum Fachsimpeln mit Gleichgesinnten und Erfahrungsaustausch beim Reparieren der defekten Dinge.

500 Jahre Apostel in Coesfeld und Du?

Unsere Apostelfiguren in der St. Lamberti Kirche feiern Geburtstag: 500 Jahre. Angestaubt oder nicht, dass hängt von uns ab! Denn Boten des Evangeliums, Freunde von Jesus, dass können auch wir sein…

Insofern freut es mich sehr, dass Hendrik Lange uns die Apostelfiguren in der St. Lamberti Kirche mit einer Handreichung näher bringt. Einführung, Übersicht und praktische Anregungen motivieren zur kreativen Auseinandersetzung mit den Glaubenszeugen. Klasse nicht nur für die Schule. Die „stummen“ Glaubenszeugen haben eine Menge zu erzählen…

Beschäftigen wir uns mit den Aposteln und mit ihrer Botschaft; ein schöneres Geburtstagsgeschenk können wir den Aposteln wohl nicht bereiten.

Herzlichen Glückwunsch unseren Aposteln, herzlichen Dank Hendrik Lange - und viel Freude mit Petrus, Paulus und Co., Ihr Walbert Nienhaus, PR.

Hier das Heft zu unseren Apostelfiguren in der St. Lamberti Kirche/ Downloadlink zu dem PDF-Dokument.