Kirche unterwegs!

Der Wandergottesdienst am 10.10.2020 unter dem Thema SonnenAufGang erleben; war eine tolle Aktion und sie sollte wiederholt werden; dies war die ziemlich einhellige Meinung der Teilnehmer beim diesjährigen Wandergottesdienst am 10.10.2020 – organisiert vom Arbeitskreis Erwachsene der Pfarrgemeinde St. Lamberti. Wie geplant machte sich „die Wandergruppe“ um kurz nach 6.30 Uhr am Kloster Annenthal mit 33 angemeldeten Teilnehmern unter der Begleitung von Diakon Christian Fechtenkötter bei doch recht frischen Temperaturen zunächst einmal Richtung Kloster Gerleve auf den Weg. Es sollte wettertechnisch ein schöner Vormittag werden, und so konnten die Teilnehmer tatsächlich im Verlauf der Strecke einen wirklich schönen Sonnenaufgang erleben.

Der Arbeitskreis hatte an verschiedenen Stationen die Möglichkeiten geschaffen, den Gottesdienst abzuhalten, der unter der Leitung von Diakon Christian Fechtenkötter unter Coronabedingungen sehr feierlich mit Texten und Liedern gestaltet wurde. Nach einer Wegstrecke von ca. 10 km kam die Gruppe gegen 9.15 Uhr am festgelegten Zielpunkt der Wanderung an „Den Drei Linden“ auf dem Coesfelder Berg an; hier erwartete die Gläubigen heißer Kaffee und Tee und es wurde an diesem wunderschönen Aussichtspunkt bei mittlerweile fast strahlendem Sonnenschein ein gemeinsames Frühstück – corona-konform - eingenommen. Am Ende dieser beeindruckenden Veranstaltung stellten sich viele Teilnehmer die Frage, warum machen wir das nicht öfter, so dass der Arbeitskreis Erwachsene auch in Zukunft und gerade in Ansehung der Einschränkungen durch die Coronalage weitere Wandergottesdienste planen und auch spontan durchführen möchte.