Leitungsteam

 

 

Team caritasNetzwerk St. Lamberti

                                

 
Teamsprecherin
Veronika Wessling
Ulrike
Fascher
Christian
Fechtenkötter
 
Rita
Focke
Helga
Schulze Bertelsbeck
Elisabeth
Thier
Gerburgis
Wienker

 

Wir führen in unserem Namen das Logo der Caritas-Konferenzen Deutschlands und gehören dem Fachverband der CKD im Diözesanverband Münster an. In diesem Verband sind die ehrenamtlich caritativ tätigen Frauen und Männer in den Pfarrgemeinden zusammengeschlossen.

ckdlogo

Auch das Netz gehört zu unserem Namen. Vergleichbar mit dem Netz der sozialen Bindungen der Menschen untereinander. Ein Netz, das oft zerreißt und die betroffenen Menschen in unvorhersehbare Notlagen bringt. Hier möchten wir helfen und die Betroffenen auffangen, begleiten und ihnen Perspektiven für die Zukunft geben.

caritasNetzwerk Netz

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Einzelfallhilfe in besonderen Lebenslagen. Lebensmittel-, Medikamenten- und Möbelgutscheine, Ferienmaßnahmen für Kinder (Ferienlager der Gemeinde), Unterstützung von Mutter-Kind-Kuren über die Kurberatung des Caritasverbandes Coesfeld, Unterstützung für den Mittagstisch Lambertiplatz, Besuche im Krankenhaus, im Altenheim und bei den Menschen zu Hause.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Sie haben Zeit, offene Augen und Ohren und versuchen, den Menschen dort abzuholen, wo er steht.

Die Caritassammlungen finden 2x im Jahr statt. Die Sammlungsgelder werden direkt und unbürokratisch für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen in der St. Lamberti Pfarrgemeinde eingesetzt. Wir sind zuständig für die Organisation, Durchführung und Vergabe der Sammelgelder in Zusammenarbeit mit Pfarrdechant J. Arntz. Ehrenamtliche Tätigkeit in der Caritas-Konferenz - CKD - ist Dienst am Nächsten in Achtung seiner Menschenwürde. Unsere Tätigkeit ist geprägt vom respektvollem Umgang und von Wertschätzung gegenüber den Hilfesuchenden.  

 

Sollten Sie einen Kontakt zum caritasNetzwerk St.Lamberti suchen, setzen Sie sich bitte mit Rita Focke in Verbindung.

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!