Weihnachtskonzert der Stadtkapelle am 05. Dezember

Was wäre die Adventszeit ohne Musik, die so viel in uns Menschen auslöst und bewegt. Sie kann uns auf das große Fest einstimmen, uns innehalten oder träumen lassen oder gerade in der Vorweihnachtszeit schöne Erinnerungen erwecken. So soll es auf jeden Fall am 05.12.2021den Konzertbesuchern in der St. Jakobi Kirche ergehen, wenn die Stadtkapelle Coesfeld am zweiten Adventssonntag ab 15:30 Uhr ihr diesjähriges Weihnachtsprogramm präsentiert.

Das 35-köpfige Blasorchester wird aus einer Fülle an tollen Kompositionen schöpfen, um damit die Zuhörerinnen und Zuhörer zu begeistern. Dazu gehören in Musik gefasste Weihnachtswünsche wie Mariah Carreys „All I want for Christmas is you“ oder der amerikanische Klassiker „Let ist snow“. Arrangements wie die „Sweet Bells Fantasy“, das das Stück „Süßer die Glocken nie klingen“ zum Thema hat, oder „Mentis“, in dem die Lieder „Maria durch ein Dornwald ging“ und „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ miteinander verbunden werden, setzen traditionelle deutsche Weihnachtslieder in neue Klangfarben. Auch drei Sätze aus dem sehr festlichen Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns werden sicherlich vielen die Weihnachtszeit näher bringen. Hinzu kommt weitere weltliche Musik und vor allem der Auftritt zweier Ensembles, die aus den eigenen Reihen der Musikerinnen und Musiker gebildet werden. Insgesamt können sich die Besucherinnen und Besucher auf eine tolle Stunde abwechslungsreicher Musik zum Advent freuen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Es wird auch noch einmal auf die Einhaltung der zum Zeitpunkt des Konzertes geltenden Coronaregeln hingewiesen, die ggf. noch erweitert werden könnten.