Publikandum der Gemeinde St. Lamberti

Kommunion in beiderlei Gestalt

An jedem Mittwoch in der 9.00 Uhr Messe in der Maria Frieden Kirche besteht die Möglichkeit, die Kommunion in beiderlei Gestalt zu empfangen.

 

Atempause

Jeden Mittwoch von 18.00 Uhr bis 18.40 Uhr besteht die Möglichkeit zur „Atempause“ vom Alltag in der St. Lamberti Kirche. Die Atempause will bewusst ein Impuls zur Feierabendzeit sein. Gebete, Lieder und Stille auch in den Anliegen von Maria 2.0 bieten jedem die Möglichkeit den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen und seinem Glauben nachzuspüren.

 

Gebet am Donnerstag

Seit dem 14. Februar 2019 beten Menschen donnerstags (in St. Lamberti um 16.10 Uhr in der Krankenhauskapelle) in verschiedenen Ländern das Gebet «Schritt für Schritt». Initiiert, geschrieben und organisiert wurde es unter Federführung von Priorin Irene Gassmann (Kloster Fahr) durch Frauen aus unterschiedlichen kirchlichen Kontexten. Es geht um das Wachsen eines kraftvollen Gebetsnetzes. Dieses soll denen, die daran teilnehmen, in dieser Zeit der Veränderung Mut und Zuversicht schenken, eine weitere Woche den Weg in und mit der Kirche zu gehen. – Schritt für Schritt und in Verbindung mit allen Frauen und Männern, die es sprechen und in steter Rückbindung an den Ursprung und die spirituellen Quellen.
Nähere Informationen finden Sie unter www.gebet-am-donnerstag.ch

 

 

Fatimakreis

Seit vielen Jahren geht eine Gruppe Gläubiger den Großen Kreuzweg, und zwar immer am 13. in jedem Monat. Die Teilnehmer treffen sich immer um 20.00  Uhr am Weißen Kreuz, Borkener Straße und gehen bis zur Großen Kapelle. Die Gruppe lädt alle Interessierten ein sich anzuschließen.

frei.raum.coesfeld

frei.raum.coesfeld ist ein Projekt der katholischen Kirchengemeinden Anna Katharina und St. Lamberti in Coesfeld. Der Projektzeitraum ist auf fünf Jahre festgelegt. Projektleiter ist Pastoralreferent Daniel Gewand. Verschiedene Aktionen und Veranstaltungen rund um Glaube, Spiritualität und Religion speziell für junge Erwachsene zwischen 25 und 35 Jahren finden im Rahmen von frei.raum.coesfeld statt. In der Zeitschrift Unsere Seelsorge hat Daniel Gewand einen Beitrag über das Projekt frei.raum.coesfeld veröffentlicht, der die wesentlichen Aspekte von frei.raum.coesfeld beschreibt und einen guten Überblick über das Projekt gibt. Fragen zu einzelnen Veranstaltungen oder zum Projekt beantwortet Projektleiter Daniel Gewand gerne auch per Whatsapp unter 0160/97032211.

Aktuelles unter:   frei.raum